Aktuelles

  • Seite 1 von 5

Leitstand

02.01.2018

WV An der Führse

Energie sparen bei Wasserreinigung

Kreisverband für Wasserwirtschaft will Effizienz der Kläranlagen steigern – vor allem auf frische Luft kommt es an

Logo

21.12.2017

WV An der Führse

Wasser: teurer und günstiger

Im Versorgungsgebiet des Wasserverbands An der Führse wird das Trinkwasser günstiger. Die Preise für die Abwasserbeseitigung steigen in Holtorf, Erichshagen-Wölpe sowie den Samtgemeinden Heemsen und Steimbke. Die neuen Tarife gelten ab 1. Januar. Das hat der Versorger mitgeteilt.

Streuobstwiese

13.12.2017

WV An der Führse

Von Mäusen, Äpfeln, Bussarden und Menschen

Streuobstwiese des Führseverbandes entwickelt sich zum ökologischen Schatz

Nachklärbecken

11.12.2017

WV An der Führse

Millionenprojekt ist in Drakenburg erfolgreich abgeschlossen worden

Neues Nachklärbecken ist in Betrieb / Der Bau soll auch dem Gewässerschutz dienen

Preisverleihung

22.11.2017

WVB+AEB Stolzenau

Thema Wasser an die Schulen bringen

Preis für Schüler aus Nienburg und Stolzenau

Beispiel Lochkorrosion

11.11.2017

WV An der Führse

Lochkorrosion und (k)ein Ende?

Wasserverband An der Führse: „Alle bisherigen Gutachter sagen: Das Wasser ist nicht ursächlich für Schäden“

Kläranlage Steimbke

09.11.2017

WV An der Führse

Toller Erfolg: Kläranlage

Millionenprojekt für Bürger und Umwelt feiert "Geburtstag"

Landkreis Nienburg/Weser

20.10.2017

Allgemeines

Deutsche Landkreise im Portrait: Landkreis Nienburg/Weser

Auch der Kreisverband für Wasserwirtschaft stellt sich vor.

Leitung gegen Flasche© WDR

15.09.2017

WV An der Führse

Wasser - Leitung gegen Flasche

Muss das Wasser immer aus der Flasche kommen? Viele trinken gerne auch aus der Leitung und sprudeln es selbst auf. Wo ist der Unterschied zwischen Flaschen- und Leitungswasser?

Wettbewerbsbeitrag Wasserpreis

11.07.2017

WV An der Führse

Projekt „Trinkwasser weltweit“

Berufsschulklasse vergleicht Ressourcen, den Umgang damit und diskutiert über Effizienz

Vortrag

07.07.2017

WV An der Führse

"Grenzwerte werden eingehalten"

Kreisverband für Wasserwirtschaft informierte bei der CDU Steimbke über Trinkwasserschutz und Schadstoffbelastungen

Drakenburg 1

05.07.2017

WV An der Führse

Sie tun viel für ihr Dorf sowie für das Wassarium

Initiative „Wir leben gern in Drakenburg“ besteht seit zehn Jahren

Scheibenkönig© Die Harke

27.06.2017

ULV Mehrbach & Führse

Riesenjubel beim neuen Nienburger Scheibenkönig Thomas Feldmann

Mitarbeiter des Kreisverbandes für Wasserwirtschaft mit dem besten Schuss

Urkundenübergabe

13.05.2017

WV An der Führse

Nun offiziell ein "Reiseziel für alle"

Wassarium in Drakenburg erhält Urkunde

Onepager Wassarium

12.05.2017

WV An der Führse

Neue Homepage des Kreisverbands

Auch das Wassarium erhält einen neuen Auftritt

  • Seite 1 von 5
// zurück //