Aktuelles

  • Seite 1 von 3

Vertreter des Wasserverbandes Am Sandkamp

28.06.2018

WV Am Sandkamp

Mehr als Pumpen, Leitungen und Technik

Bereisung des Wasserverbandes Am Sandkamp mit unerwartetem Schwerpunkt

Umweltminister Lies

12.04.2018

WV Am Sandkamp

Wohin mit dem Klärschlamm?

Auf der 27. Osnabrücker Wasserfachtagung zum Thema „Klärschlamm – Wie geht’s jetzt weiter?“ trug auch der Kreisverband für Wasserwirtschaft zu der Thematik aus Sicht eines ländlich strukturierten Abwasserentsorgers vor.

Leitstand

02.01.2018

WV An der Führse

Energie sparen bei Wasserreinigung

Kreisverband für Wasserwirtschaft will Effizienz der Kläranlagen steigern – vor allem auf frische Luft kommt es an

Lönsweg

13.12.2017

WV Am Sandkamp

Relikte erfordern filigranes Arbeiten

600 Meter Trinkwasserleitung in Liebenau erneuert / Abschluss noch vor Weihnachten

Leitung gegen Flasche© WDR

15.09.2017

WV An der Führse

Wasser - Leitung gegen Flasche

Muss das Wasser immer aus der Flasche kommen? Viele trinken gerne auch aus der Leitung und sprudeln es selbst auf. Wo ist der Unterschied zwischen Flaschen- und Leitungswasser?

Wettbewerbsbeitrag Wasserpreis

11.07.2017

WV An der Führse

Projekt „Trinkwasser weltweit“

Berufsschulklasse vergleicht Ressourcen, den Umgang damit und diskutiert über Effizienz

Vortrag

07.07.2017

WV An der Führse

"Grenzwerte werden eingehalten"

Kreisverband für Wasserwirtschaft informierte bei der CDU Steimbke über Trinkwasserschutz und Schadstoffbelastungen

Sanierungsplan

05.07.2017

WV Am Sandkamp

In Liebenau beginnen umfangreiche Sanierungen am Schmutzwasserkanal

Arbeiten starten in der kommenden Woche

Urkundenübergabe

04.05.2017

WV An der Führse

Kreisverband „mit bestem Gewissen“ erneut zertifiziert

TSM-Urkunde in Nienburg vom DVGW-Geschäftsführer persönlich übergeben

Frau Dr. Angela Merkel© Kreisverband für Wasserwirtschaft Nienburg

13.04.2017

WV Am Sandkamp

Überraschung mitten im Umbruch

VKU-VERBANDSTAGUNG: Die Kanzlerin bekennt sich bei ihrem eigentlich nicht mehr erwarteten Auftritt ausdrücklich zur Daseinvorsorge und widmet sich ihrem Lieblingsthema Digitalisierung. Kontrovers wird die Energiewende diskutiert.

Personennot-Signalanlage

12.04.2017

WV An der Führse

Wenn sich nichts mehr rührt, gibt‘s Alarm

„Personennot-Signalanlage“: ein handygroßer Lebensretter

Vorstand Kreisverband

07.04.2017

ULV Mehrbach & Führse

24 „Mütter“ haben eine „Tochter“

Der Kreisverband hat seine Führungsgremien neu besetzt

Spülung und TV-Inspektion

23.03.2017

Allgemeines

Weitere Untersuchungen der Schmutzwasserkanalisation im „Führse“- und „Sandkamp“-Gebiet

Spülung und TV-Inspektion: Schäden frühzeitig erkennen und beheben

Kläranlage Lemke

21.03.2017

Allgemeines

Kläranlage Lemke Mittwoch im Fernsehen

„Tag des Wassers“: Der NDR informiert sich beim Kreisverband über Mikroplastik

Urkundenübergabe

15.02.2017

Allgemeines

Kreisverband wird Mitglied im Verband kommunaler Unternehmen

Stärkung der öffentlichen Daseinsvorsorge und Gemeinwohlorientierung sind gemeinsame Interessen

  • Seite 1 von 3
// zurück //